Unser ständiges Angebot

Psychologische Beratungsstelle Bodelschwingh

  • Haben Sie Fragen zu Ihrer Familiensituation?
  • Ben√∂tigen Sie Unterst√ľtzung in der Erziehung Ihrer Kinder?
  • Hat Ihr Kind Probleme in der Schule?

Jeden 1. Mittwoch im Monat bietet die psychologische Beratungsstelle Bodelschwingh zu diesen und anderen Themen mit Frau Hiby-Schael in der Zeit von 14:00h - 16:00h eine offene Sprechstunde im Familienzentrum an. Sollten Sie Interesse an einer individuellen Erziehungs- / Familienberatung haben, ist eine Terminabsprache notwendig!

Ergotherapie

Die Ergotherapiepraxis Regina Bodynek fährt einmal wöchentlich in das Familienzentrum, um den Kindergartenkindern die Möglichkeit zu bieten, die Therapie in gewohnter Umgebung zu nutzen.

Bei Fragen k√∂nnen Sie sich gerne an uns direkt wenden   (Telefon 0231/ 8626540), oder die Erzieherin ansprechen (Termine nach Absprache).

Die ergotherapeutische Behandlung kann vom Kinderarzt oder vom Hausarzt verordnet werden. Die anfallenden Kosten werden von der Krankenkasse √ľbernommen.

Ergotherapie f√ľr Kinder hat zum Ziel Wahrnehmungsprozesse, Bewegungs- und Handlungsprozesse zu f√∂rdern, bzw. nicht vorhandene oder verlorengegangene k√∂rperliche, geistige, soziale oder psychische F√§higkeiten zu ersetzen oder zu sichern.

Die betroffenen Kinder sollen in ihrem Alltag eine größtmögliche Handlungskompetenz und in Zusammenhang damit die größtmögliche Selbständigkeit erreichen.

Unser Angebot im Familienzentrum richtet sich an Kinder mit Defiziten in  folgenden Bereichen

  • Fein-und Grobmotorik
  • Graphomotorik
  • Aufmerksamkeit und Konzentration
  • Entwicklungsst√∂rungen/Entwicklungsverz√∂gerungen
  • Wahrnehmung
    • Sensorische Integration
    • Dyspraxie
    • Koordination
  • Sozialentwicklung und Kommunikationsf√§higkeit
  • Lernen/Automatisieren
  • Teilleistungen
  • U.a.

Die Inhalte der Therapien werden immer individuell auf das Kind abgestimmt. Dazu gehört z.B. die Verbesserung der Grob- und Feinmotorik durch Spiele, handwerkliche und gestalterisch-kreative Prozesse, sowie das Training von alltagsrelevanten und entwicklungsfördernden Handlungen, ebenso die Beratung der Eltern/Angehörigen und anderer Bezugspersonen.

Wir arbeiten unter anderem nach folgenden Konzepten:

SI- Therapie nach Y.Ayres

Marburger Konzentrationstraining

Klangtherapie nach Peter Hess

Kognitiv-therapeutische √úbungen nach Prof. Perfetti

Logopädie

Jeden Dienstag bieten wir f√ľr unsere Kindergartenkinder die M√∂glichkeit an, eine logop√§dische Therapie in Anspruch zu nehmen (Termin nach Absprache!)

    Die logopädische Praxis Meyer РHubbert stellt sich vor

Vorraussetzung f√ľr die Behandlung ist:

Eine Verordnung, die von Ihrem Haus-, Kinder-, HNO- oder Zahnarzt ausgestellt wird.

Die Kosten der Behandlung werden bei Kindern von der Krankenkasse √ľbernommen.

Aufgrund der logop√§dischen Diagnostik und zusammen mit dem √§rztlichen Befund werden von uns die Behandlungsmethoden ausgew√§hlt, die durch spezifisches, auch computergest√ľtztes √úbungsmaterial, begleitet werden.

Besondere Beachtung findet bei uns die Einbeziehung der Angehörigen sowie die Zusammenarbeit mit anderen therapeutischen und medizinischen Einrichtungen statt.

  • Unser Angebot im Familienzentrum richtet sich an Kinder mit folgenden St√∂rungsbildern:
  • Sprachentwicklungsverz√∂gerung
  • Dyslalie (Lautfehlbildung)
  • Dysgrammatismus (Satzbauproblem)
  • Auditive Wahrnehmungsst√∂rung
  • Stottern/Poltern
  • Orofaciale Dysfunktionen (Mundmotorikschw√§che; unterst√ľtzendes Training zur kieferorthop√§dischen Behandlung)
  • Mutismus
  • Stimmst√∂rungen
  • Sprachst√∂rungen bei geistig- und mehrfachbehinderten Kindern (u.a. Methoden der Unterst√ľtzten Kommunikation)
  • Lippen-Kiefer-Gaumenspalten

             Inhaberinnen: A. Moers & B. Spindler – Morfeld

             Diplom P√§dagoginnen/Sprachtherapeutinnen

Unser wechselndes Angebot

BodyWorkOut - Gesundheitsorientiertes Fitnesstraining

BodyWorkOut – gesundheitsorientiertes Fitnesstraining!

Die Stunde besteht aus einem Ausdauertraining zur Fettverbrennung und gezieltes bearbeiten spezieller Muskelpartien zur Straffung und Kräftigung in den typischen Problemzonen wie Bauch, Oberschenkel, Po!

Mitzubringen sind gedämpfte Schuhe und eine Gymnastikmatte.

Die Mittwochskurse finden nicht mehr statt!

1. BodyWorkOut Kurs im Familienzentrum

Ab Januar finden neue Kurse statt, Termine werden zeitnah bekannt gegeben.

Anmeldung unter der Rufnummer: 0231/ 33 30 78

Neue Mail Adresse: remigius-mengede@kkoerg.de

 

 

Elternabende

‚ÄěSoziale Medien √∂ffnen T√ľr f√ľr T√§terinnen und T√§ter“

Erwachsene oder ältere Jugendliche manipulieren Kinder und Jugendliche und entlocken ihnen Fotos oder Filme um sie anschließend damit zu erpressen oder zu missbrauchen.

An diesem Elternabend erfahren Sie Wissenswertes √ľber die Themen: Cybermobbing, Cybergrooming und Sexting.

Sie werden aufgefordert dar√ľber nachzudenken, wie Sie Ihren pers√∂nlichen Umgang mit den sozialen Medien weiter handhaben m√∂chten.

Sind Ihnen die Rechte am eigenen Bild bekannt, wissen Sie eigentlich welchen Weg Ihre Bilder durch das Internet gehen?

Der respektvolle Umgang in den Medien ist in der heutigen Zeit unabdingbar. Je aufgekl√§rter wir sind, desto besser k√∂nnen wir Kinder sch√ľtzen, auch online.

Haben wir Sie neugierig gemacht?

Der Elternabend findet unter den Ihnen bekannte Hygieneregel statt.

Referentin: Christiane Köhne

Neuer Termin: 24.11.2021

Ort: Remigius Gemeindehaus, Siegenstra√üe 12, 44359 Dortmund   (Eingang Jonathan Stra√üe)

Anmeldung: im Familienzentrum

 

Alles erlaubt?! – Regeln und Grenzen setzen

Klare Regeln in der Familie geben unseren Kindern Orientierung. Wir √ľberlegen gemeinsam, welche Regeln f√ľr Sie und Ihre Kinder wichtig sind und wie sie bei Regelverletzungen sinnvoll reagieren k√∂nnen.

Diesen Fragen werden wir gemeinsam mit dipl. päd. Anja Köhler von der Kefb Dortmund nachgehen.

Auch f√ľr eigene Fragen wird gen√ľgend Raum sein.

Die neuen Termine werden zeitnah bekannt gegeben.

Ort:   Remigius Gemeindehaus

  • Siegenstra√üe 12
  • 44359 Dortmund
  • Eingang Jonathan Stra√üe

Anmeldung im Familienzentrum

 

Hinsehen und sch√ľtzen –

Pr√§ventionsschulung f√ľr Eltern

Kein Kuss muss

‚ÄěGar nicht so einfach dar√ľber zu reden“

Wir finden gemeinsam Worte:

Kindliche Sexualität Рwas ist das eigentlich?

Wie und wann kann ich mein Kind stärken?

Sexueller Missbrauch – worum geht es da eigentlich?

 

Ziel dieser Veranstaltung ist es, Eltern zu sensibilisieren und eine Kultur der Achtsamkeit zu entwickeln.

Kurstermine: Die neuen Termine werden zeitnah bekannt gegeben.

Leitung: Christiane Rau

 

Ort: Remigius Gemeindehaus, Siegenstraße 12, 44359 Dortmund

       Eingang Jonathan Stra√üe

Anmeldung: im Familienzentrum

 

Kommen Sie zur mehrsprachigen Spielgruppe ‚ÄěGriffbereit“!

Sie spielen, basteln und singen dort zusammen mit Ihrem Kind in deutscher Sprache und auch in den Sprachen, die Sie mitbringen.

Begleitet werden Sie dabei von zwei geschulten Elternbegleiterinnen.

Wo?      Kath. Familienzentrum St. Remigius

             Burgring 35

          44359 Dortmund  

Wann?  Sobald die coronabedingten Bestimmungen es erlauben, wird der neue Termin bekanntgegeben.

Infos:    Anmeldung und weitere Infos erhalten Sie im

             Familienzentrum

 

Thema: ‚ÄěMedienerziehung – Hilfe mein Kind wird zum Medien-Junkie“

             Oder auch nicht…

  • Medien: sch√§dlich, zeitraubend, nervt√∂tend, ungesund oder hilfreich, vielseitig und notwendig?
  • Was ein Kind mit analogen oder digitalen Medien macht, ist h√§ufig ein Streitthema. Ab welchem Alter sollte ein Kind wieviel Zeit damit verbringen? Ist das noch gut f√ľr mein Kind oder sollte es besser abstinent sein?
  • Wie Kinder die ‚Äěneue Welt“ erleben, welche Anhaltspunkte man bei der Nutzung beachten sollte, wird an diesem Abend ebenso in den Blick genommen, wie die eigene Mediennutzung und das elterliche Medienverhalten.

Referentin:        Nathalie Jacke

Datum:               Die neuen Termine werden zeitnah bekannt gegeben.

Ort:                      Katholisches Gemeindehaus St.Remigius

                                 Siegenstra√üe 12, 44359 Dortmund

                                 Eingang Jonathanstra√üe

Anmeldung:      Im Kath. Familienzentrum

 

Kidix

f√ľr Eltern mit Kindern ab dem ersten Lebensjahr

    Kidix - gemeinsame Zeit:

    Eltern und Kinder sind miteinander kreativ, singen und spielen. Sie lernen voneinander durch alters- und entwicklungsgerechte Spiel- und Aktivitätsanregungen. Sie lernen andere Familien kennen und erfahren Gemeinschaft.

    Kidix - Elternzeit:

    Eltern informieren sich und tauschen sich aus zu Erziehungs,- Entwicklungs- und Familienfragen. Die Kursleitung gibt Impulse zu aktuellen Themen. Durch angeleitete Beobachtung und Gespr√§che verstehen Eltern ihr Kind und seine Bed√ľrfnisse besser und erhalten Anregungen f√ľr den Alltag in der Familie.

    Kidix - Kinderzeit:

    Die Kinder spielen, entdecken und erforschen selbständig ihre Umwelt im vorbereiteten Raum. Die Kursleitung macht altersgemäße Spielvorschläge. Die Kinder nehmen erste Kontakte zu anderen Kindern und Erwachsenen auf.

    Einen Kidix Eltern-Kind-Kurs ab dem ersten Lebensjahr finden Sie auch in Ihrer Nähe:

    Ort:          Kath. Familienzentrum St. Remigius, Burgring 35,                     

                      44359 Dortmund

    Beginn:            Dienstag, 02.11.2021 von 16.15 – 17.45 Uhr (3G Regel)

    Kursleitung:     Christiane Rau

     

    Anmeldung:     Familienb√ľro Mengede, 50-2 80 40/49

                                       Familienzentrum 333078

    Die Kurse werden von der Erzdiözese Paderborn finanziert und werden daher kostenfrei angeboten.